In unserem Studio bieten wir sowohl Behandlungen für Kunstnägel als auch klassische Naturnagelbehandlungen an. Die ein oder andere Frage wird Ihnen sicher durch den Kopf gehen und einige davon haben wir hier für Sie zusammengetragen und beantwortet. Sollten Sie noch weitere Fragen haben rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne. 

HYGIENE -
Sauberkeit und Hygiene sind das A und O in einem Studio !
Wir reinigen und desinfizieren nach dem Rahmen - Hygieneplan vom Gesundheitsamt, das dessen Einhaltung auch überprüft.
Wir verwenden ausschließlich zugelassene Desinfektionsmittel, wobei auch die Einhaltung der Einwirkzeiten oder Standzeiten streng kontrolliert wird.
Wir benutzen nur latexfreie Nitril Handschuhe . Jeder Kunde hat ein eigenes Feilenset .

MODELLAGE - KUNSTNÄGEL WAS IST DAS EIGENTLICH?

Unter Modellage  versteht man die Verlängerung oder Verstärkung des Naturnagels mit einem lichthärtenden Gel oder einem Lufthärtenden Pulver - Flüssigkeitssystem. Dazu verwenden wir ausschließlich beste Produkte Namenhafter Hersteller.

ICH BEISSE NÄGEL - GIBT ES DA EINE MÖGLICHKEIT?

Ja, gerade für Nagelbeisser ist die Nagelmodellage DIE Möglichkeit davon wegzukommen! Eine Naturnagelmaniküre einige Tage vor der Erstbehandlung ist anzuraten,es wird individuell entschieden ob es notwendig ist.Jedoch empfehlen wir eine Nachbehandlung in der Anfangszeit schon nach ein bis zwei Wochen(Terminierung erfolgt nach Absprache und Bedarf ) , da das Nagelbett und die Nagelhaut bei Nagelbeissern zumeist stark beschädigt ist. Und das Ergebnis überzeugt, auch bei Männern können wir hier sehr unauffällig eine Nagelbeisserbehandlung durchführen.


WIE OFT MUSS ICH INS STUDIO?

Da der Naturnagel mit der Verstärkung oder Verlängerung ungestört weiter wächst, muß die dadurch entstehende Lücke regelmäßig aufgefüllt und der Kunststoff überarbeitet werden. Alle 3-5 Wochen ist die Nachbehandlung nötig. Im Durchschnitt wird ein Auffüllen nach 4 Wochen notwendig,aber die Intervalle richten sich individuell nach Wachstum und Beanspruchung Ihrer Nägel.


WENN ICH DIE NÄGEL NICHT MEHR HABEN WILL, WAS DANN?

Auch das ist kein Problem. Bei uns wird die Modellage zu einem großen Teil aber nicht vollständig heruntergefeilt und Ihr eigener Nagel danach aufpoliertund lackiert. Wir raten dringend davon ab das Gel wegzureissen, weil sich dadurch die obersten Schichten Ihres Nagels mitlösen und der Nagel hauchdünn wird, oder Sie lassen die Modellage einfach rauswachsen. Pulver - Flüssigkeitsmodellagen kann man außerdem ablösen.

IST EINE MODELLAGE SCHMERZHAFT ?

Nein. In seltenen Fällen und je nach Nageltyp kann man ein kurzes leichtes Hitzegefühl empfinden das bei der Aushärtung des Kunststoffes durch Reibungshitze entsteht. Aber weder die Nagelhaut noch die Nägel dürfen nach einer Modellage schmerzen.

KANN ICH MEINE NÄGEL WEITERHIN LACKIEREN ?

Ja der Lack trocknet und hält sogar besonders gut auf Kunstnägeln, so können Sie jederzeit nach belieben die Farbe wechseln.

ICH HABE VIEL IM HAUSHALT ZU TUN UND EIN KLEINES KIND KANN MAN DA KUNSTNÄGEL TRAGEN ?

Ja gerade dann, der Kunsstoff hat im Gegensatz zum Naturnagel einen weicheren   Abschluß, somit ist die Gefahr Ihr Kind z.B. zu kratzen viel geringer als mit Naturnägeln.    Auch sonst sind Ihre Kunstnägel ( bzw. Ihre mit Kunststoff überzogenen Naturnägel ) um ein vielfaches Stabiler als Naturnägel ohne diesen Schutz, somit ist die Gefahr von Verletzungen oder eingerissenen Nägel deutlich geringer.